unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//katalog  //Blauer Hirsch
Brain Drain  
 
Artist: Blauer Hirsch
 
Album: Brain Drain
 
Katalog Nr: UTR 4051
 
Releasedatum: 01.12.1992
 
Albumdauer: 43:26
 
Line-Up: Werner Lüdi âEUR" Alto- und Baritonsax, Effects
Wädi Gysi âEUR" Guitar, Effects
Mich Gerber âEUR" Bass, Effects
Mani Neumeier âEUR" Drums, Percussion
 
Credits: All compositions by BLAUER HIRSCH / Gysi, Gerber, Neumeier, Lüdi
Recorded and mixed on June 2,3, 1992 at Radio Studio Zürich by Martin Pearson
Produced by Wädi Gysi
 
Liner Notes: Improvisierte Rockmusik, scharfer Pfeffer
"Blauer Hirsch" ist zuallererst Energie: die Band des freien Powerplays mit dichtem, reichem Sound. "Blauer Hirsch" ist auch Rock: rhythmisch akzentuiert, mit schwerem Beat, verzogenen Gitarrenriffs. Und: "Blauer Hirsch" ist Improvisation, ein von vier aufmerksamen Musikern entfesselter Sturm der allseitigen Verständigung. Es steckt etwas Elementares, Animalisches in dieser enorm körperlichen Musik, die am Hirn zieht âEUR" und es steckt etwas fast Mythisches drin: Ein Wissen um aussergewöhnliche Sounds, um die Geschwindigkeit der Langsamkeit, um den Atem des Zuhörens. Mehr noch als der Erstling "CyberPunk" (FMP) dokumentiert "Brain Drain" ein hervorragendes Gefühl für Form und Dramaturgie. Die Attacke des "Blauen Hirsch" geht über in Melancholie, aus der Melancholie erwächst eine neue Jagd. Improvisierte Rockmusik, scharfer Pfeffer.
 
Links:
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.chmusik kaufen beim iTunesMusicStore
musik kaufen bei Amazon
 
« zurück zur Übersicht