unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//katalog  //Legfek
Rona  
 
Artist: Legfek
 
Album: Rona
 
Katalog Nr: UTR 4053
 
Releasedatum: 01.10.1993
 
Albumdauer: 66:10
 
Line-Up: Peter Landis âEUR" soprano-, tenor-sax
Jan Schlegel âEUR" 6-string e-bass
Urs Blöchlinger âEUR" alto-, sopranino-, bass-sax, flute
 
Credits: Recorded 17âEUR"20 Aug. 92 at Rona (GR) in the Atelier of Peter Panyoczki by Longhouse Studios (Peter Hablützel)
 
Liner Notes: Himmlische Improvisation
"Legfek" ist himmlische Improvisation. Einen anderen Begriff gibt es wohl kaum für das, was dieses Schweizer Mittelland-Trio treibt. Freilich geht alles improvisiert und mit irdischen Dingen zu und her, mit soliden Saxophonen und einem sehr elektrischen Bass, doch wirkt es von solch grossartiger Leichtigkeit, dass die Zuhörerschaft leicht ins Schweben geraten kann. "Legfek" ist Improvisation, die nicht kratzt. "Legfek" ist Klarheit, Transparenz, Ansätze von Groove & Power, unvermittelte Stille, Poesie, überraschende Wendungen, vorbildliche Landungen.
Urs Blöchlinger (1954) ist der Meister einer in grossen Zügen gestalteten Improvisation. In seiner musikalischen Laufbahn finden sich Stationen wie das "Jerry Dental Kollekdoof", "Legfek Orchestra", "Neurotica", "Cadavre Exquis", "Kutteldaddeldu", dazu zahlreiche Theaterprojekte. Allen gemeinsam ist ihre Eigenwilligkeit und Unverwechselbarkeit. Peter Landis (1957) genoss klassische Ausbildung als Querflötist. Fast zehn Jahre lang arbeitete er im Duo mit dem Bassisten Mark Albisser. Gemeinsam erarbeiteten sie Musik für spezielle Situationen, u. a. "Dunkelkammermusik", die in völliger Schwärze passiert. Jan Schlegel (1964) ist einer der meistgesuchten Schweizer Elektrobassisten. Er bewegt sich mit Vorliebe zwischen Jazz, Improvisation, Rock und Theater herum. "Legfek" macht so vor allem eine Gemeinsamkeit aller drei Musiker hörbar: Die Vorliebe fürs Szenische. "Legfek" erzählt tatsächlich Geschichten, die irgendwo zwischen Himmel und Erde sich ereignen. Man muss nur genau hinhören.
 
Links:
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.chmusik kaufen beim iTunesMusicStore
musik kaufen bei Amazon
 
« zurück zur Übersicht