unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//katalog  //Nadelöhr
Nadelöhr  
 
Artist: Nadelöhr
 
Album: Nadelöhr
 
Katalog Nr: UTR 4076
 
Releasedatum: 01.05.1994
 
Albumdauer: 57:48
 
Line-Up: Dominik Burger âEUR" drums, vibraphone
Christoph Grab âEUR" soprano sax, tenor sax
Christian Strässle âEUR" violin, vocals
Ueli Bernays âEUR" bass
 
Credits: Recorded in April 15âEUR"17 1994 at Magnetix Studio Wetzikon and mixed in June 1994 at Tonstudio Riet Zollikon by Christian Beusch.
Edited in July 1994 at Magnetix Music Recording Studio by Tarmo "Junior" Simola.
Produced by Nadelöhr.
 
Liner Notes: Moderne Klassik und zeitgenössischer Jazz
Nadelöhr ist neue Musik aus Zürich. Bereits die Besetzung des Quartetts mit Violine, Saxophon, Kontrabass und Schlagzeug/Vibraphon lässt erahnen, dass es hier nicht um alltägliche Sounds geht. Moderne Klassik und zeitgenössischer Jazz verschmelzen in ein Klangbild, aus dem Gestalten wie Bartók, Schönberg, Coleman und Coltrane hervorblinzeln. Dabei kommt die Musik von Nadelöhr leicht und sinnlich daher, mal sanft, mal kräftig. Ein frühlingshaftes Experiment!
"Sympathische, frische, liebevoll gespielte Gratwandermusik, die sich an der Nahtstelle von allerlei bewusst oder weniger bewusst Gehabtem munter tummelt, hie und da Volten schlagend, Bienenblut, Horksüffel und Süssöhriges nicht eben verschmähend", schreibt der Berner Pianist Urs Peter Schneider zu Nadelöhr.
 
Links: www.myspace.com/nadelohr
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.chmusik kaufen beim iTunesMusicStore
musik kaufen bei Amazon
 
« zurück zur Übersicht