unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//katalog  //Katja Cruz
Purity  
 
Artist: Katja Cruz
 
Album: Purity
 
Katalog Nr: UTR 4804
 
Releasedatum: 10.11.2017
 
Albumdauer: 72:23
 
Line-Up: Katja Cruz - vocals
Roli Wesp - piano
Klemens Pliem - soprano and tenor saxophone, bass- and altoflute

 
Credits: All compositions by Katja Cruz, except track 1, 5, 9, 15: Katja Cruz, Roli Wesp
Recorded at Orpheum Graz, September 4 & 5, 2017
Tracks 4, 8, 9, 11, 13: recorded at KUG Graz, February 18, 2017
Recording and mix: Florian Krusche, Graz
Mastering: Reinhard Buchta, sound engineering Vienna

Special thanks to Spielstätten Graz, Orpheum

Contact:
Katja Cruz
Leonhardstraße 85/2
8010 Graz
Austria
Tel: 0043 664 1853416

katja@katjacruz.com
 
Liner Notes: Musik, die sich aus einem namenlosen Planeten heraus entfaltet.
Die Lieder schweben hervor, die Instrumentalklänge von Roli Wesp am Klavier und Klemens Pliem an Saxofonen und Flöten verweben sich zu einer gleitenden, tragenden Oberfläche. Katja Cruz' Stimme ist wie ein Boot, das auf Wellen dahingleitet und diese Wogen gleichzeitig verursacht. Pur, klar, rein, mit feiner Kraft - Purity. In mehr als 72 Minuten entfaltet sich eine klare, eine weitausholend stolze und zerbrechliche Hymne an die Utopie einer reinen Welt. "Peaceful Warrior", "Precious", "In MyDream" - drei von 16 Liedern, die aus Cruz' "No Name Planet" heraus entstehen: Für eine Welt der Zartheit, der Wucht und des Drifts. Ein großer Liebes-, Klage- und Kampfgesang.
Holger Schulze, professor for musicology, Copenhagen / Sound Studies Lab, Berlin
 
Links: www.katjacruz.com
 
Konzertdaten:
Orpheum Extra, Graz AT25.11.2017
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.chmusik kaufen beim iTunesMusicStore
musik kaufen bei Amazon
 
« zurück zur Übersicht