unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//katalog  //VEIN
The Chamber Music Effect  
 
Artist: VEIN
 
Album: The Chamber Music Effect
 
Katalog Nr: UTR 4716
 
Releasedatum: 16.09.2016
 
Albumdauer: 47:56
 
Line-Up: Michael Arbenz - piano
Thomas Lähns - bass
Florian Arbenz - drums

 
Credits: -recorded february 2016 at Hammerstudios Basel
- recorded and mastered by Hannes Kumke
- cover and artwork: Romissa Mofidi

- contact: arbenz.biz, booking@arbenz.biz, fon:0041 79 779 04 25

 
Liner Notes: Nach intensiver Zusammenarbeit mit einigen der Grossen des Amerikanischen Jazz (dokumentiert auf den letzten VEINCDs "VEIN feat. Dave Liebman - Jazz Talks" und VEIN feat. Greg Osby "The Studio Concert" ), wendet sich VEIN mit seiner neuen Produktion "The Chamber Music Effect" wieder ganz seinem innovativen Triospiel zu und besinnt sich dabei auf seinen anderen grossen Einfluss, der Klassischen Musik. Alle drei VEIN- Musiker haben ein Klassisches Studium absolviert und machten unzählige Erfahrungen mit verschiedensten Arten Klassischer Musik, vom Solo- bis zum Sinfonie-Konzert. Diesen Hintergrund beleuchtet VEIN mit ihrem neuen - ausschliesslich aus eigenen Kompositionen bestehenden - Programm.

 
Links: www.vein.ch
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.chmusik kaufen beim iTunesMusicStore
musik kaufen bei Amazon
 
« zurück zur Übersicht