unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//katalog  //Max Petersen Trio
Dream Dancing  
 
Artist: Max Petersen Trio
 
Album: Dream Dancing
 
Katalog Nr: UTR 4704
 
Releasedatum: 17.06.2016
 
Albumdauer: 54:29
 
Line-Up: Max Petersen - piano
Lukas Traxel - bass
Jimmy Macbride - drums

 
Credits: Aufnahmedatum: 12.03.2016
Aufnahmestudio: Studio La Fonderie, Fribourg CH
All Compositions by Max Petersen except Dream Dancing by Cole Porter and Bad Kingdom by Moderat.
Recorded at Studio La Fonderie, Fribourg 12.03.2016
Recorded by Florian Pittet, mixed by Johannes Höcketstaller, mastered by Florian Pittet.
Special thanks to Jimmy and Lukas, Florian and Aurèle from La Fonderie, Johannes Höcketstaller, Rosam Keller, Harald Härter, Friends and Family, especially my parents.

Contact:
Max Petersen
Lärchenstr. 5
8280 Kreuzlingen CH

max.petersen@web.de
0041 76 46 12014

 
Liner Notes: Zusammen mit dem Zürcher Bassist Lukas Traxel und dem New Yorker Schlagzeuger Jimmy Macbride, spielt Max Petersen seine Eigenkompositionen mit Raffinesse und Virtuosität. Als Europäer interessiert den deutschen Pianisten ein Amalgam aus Amerikanischem und Europäischem Jazz. "Als ich 2014 in New York studierte musste ich feststellen, dass die Musiker der Jazzmetropole meist nicht so gut über den jungen europäischen Jazz Bescheid wissen, wie wir über sie." berichtet der, in Zürich wohnende Pianist in einem Interview. Er sieht in längerfristiger, intensiver Zusammenarbeit den Schlüssel zu einer neuen kontemporären Form des Jazz. In dieser treffen "Roots and Soul" des Afro-Amerikanischen Blues auf die Tradition der europäischen Klassik und die klangliche Ästhetik des modernen Europäischen auf den unwiderstehlichen Groove der Millionenmetropole New York. Seien Sie dabei, wenn es passiert!

 
Links: www.max-petersen.com
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.chmusik kaufen beim iTunesMusicStore
musik kaufen bei Amazon
 
« zurück zur Übersicht