unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//katalog  //Andrea Hermenau Quartet
Die Nachtpracht  
 
Artist: Andrea Hermenau Quartet
 
Album: Die Nachtpracht
 
Katalog Nr: UTR_4462
 
Releasedatum: 15.11.2013
 
Albumdauer:
 
Line-Up: Andrea Hermenau âEUR" Vocals, Piano, Composition
Peter Cudek âEUR" Bass
Till Martin âEUR" Tenorsax
Tim Collins âEUR" Vibraphon, Drums
 
Credits: Recorded by Florian Oestreicher at realistic sound studio
mixed by willy löster
mastered by christoph stickel at msm-studios
cover painting and photos by horst hermenau
design by kirsten langsdorf
 
Liner Notes: Das Andrea Hermenau Quartet praÌ^sentiert auf dem DebuÌ^talbum âEURoeDie NachtprachtâEUR eine traumhafte Symbiose aus Jazz und Poesie. Die Kompositionen der Pianistin und SaÌ^ngerin Andrea Hermenau zeichnen sich durch einen souveraÌ^n verspielten Umgang mit rhythmischer Vielfalt, regenbogenbunter Harmonik und geschmeidiger Melodik aus. Ihre helle und zaÌ^rtliche Stimme verleiht dem poetischen Gehalt ihrer Songs einen beruÌ^hrenden Tiefgang. Dabei werden sowohl bekannte Liebesgeschichten, wie die von Orpheus und Eurydike, als auch bosnische Sevdalinka musikalisch neu bearbeitet und verjazzt. Das einfuÌ^hlsame Zusammenspiel der Band âEUR" Hermenaus kuÌ^nstlerisches GespuÌ^r fuÌ^r pianistische Eleganz und innovative Tastenlust, Till Martins packend- intimer Sound, Peter Cudeks feinsinnige Basslinien und Tim Collins Brillanz am Vibraphon und Schlagzeug âEUR" formt einen groovig-mitreiÃ"Yenden KlangkoÌ^rper, der das Publikum stets begeistert.
 
Links: www.andrea-hermenau.de
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.chmusik kaufen beim iTunesMusicStore
musik kaufen bei Amazon
 
« zurück zur Übersicht