unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//katalog  //Marco Käppeli Selection
Tough Enough To Overstuff  
 
Artist: Marco Käppeli Selection
 
Album: Tough Enough To Overstuff
 
Katalog Nr: UTR 4110
 
Releasedatum: 01.05.1998
 
Albumdauer: 62:57
 
Line-Up: Marco Käppeli âEUR" drums
Hämi Hämmerli âEUR" double bass
Bruno Amstad âEUR" vocals
Günter Weiss âEUR" guitar
Joke Lanz âEUR" turntables
 
Credits: Recorded October 1997 at DRS-Studio Zurich
Recording Engineer: Martin Pearson
Remixed and mastered January 1998 at Platinum One, Zurich by Martin Pearson
 
Liner Notes: Einmal mehr beweist der Schlagzeuger Marco Käppeli, warum er als wichtiger Schweizer Exponent des Schlagzeugs gilt. Die neue «Marco Käppeli Selection»-CD kommt in einer Besetzung daher, die spannender nicht sein könnte: zu einer bestens eingespielten Rhythm-Section mit Kontrabass, Gitarre und Drums gesellen sich ein Sänger der Extraklasse und ein eigensinniger DJ hinzu. Allesamt grosse Virtuosen und Improvisatoren, die im Kollektiv einen groovigen, homogenen Bandsound erreichen, der die Zuhörenden auf eine Traumreise in verwegene Klangwelten schickt. Die Musik führt den Hörer auf blankes Eis und schwupp schon hat man wieder festen Boden unter den Füssen. Ist die Absicht erst mal durchschaut, staunt man schon wieder über die Frische und den Humor, mit der sie umgesetzt wird. Der Einsatz der Plattenspieler geht über das reine Scratchen hinaus âEUR" der Sound wird mit Wortfetzen ab Sprechplatten oder mit Phrasen aus Symphonien in verschiedene Richtungen katapultiert. Die Stimme âEUR" schreiend, lispelnd, singend und sprechend; die Gitarre âEUR" rockig, verzerrt, oder in Klangmalereien vertieft; der Kontrabass âEUR" mit jazzigen Linien, einfachen Riffs oder sensiblen Klängen; und das Schlagzeug âEUR" verspielt, druckvoll energisch oder rhythmisch vertrackt âEUR" so lassen die fünf Musiker einen Sound entstehen, bei dem man nie weiss, was hinter der nächsten Ecke lauert. Mit wenig technischen Hilfsmitteln räubert das Kollektiv durch alle möglichen Stilformen, lässt sich hier auf vertrackteste Rhythmen, dort auf banalste Pop-Linien ein und wagt sich auch an brachialstes Spät-Punk-Getöse âEUR" Hybrid Music eben.
 
Links: www.marcokaeppeli.ch
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.chmusik kaufen beim iTunesMusicStore
musik kaufen bei Amazon
 
« zurück zur Übersicht