unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//katalog  //Trio Klok
65 Hähne  
 
Artist: Trio Klok
 
Album: 65 Hähne
 
Katalog Nr: UTR 4392
 
Releasedatum: 15.02.2013
 
Albumdauer:
 
Line-Up: Trio Klok

Lubomir Gospodinov - Saxophone/Vox
Jörg Reissner - Guitar
Roman Britschgi - Contrabass

Klok Project
Sveta Kundish, Alp Bora, Alexander Wladigeroff, Sasa Nikolic
 
Credits: Recorded and mixed: Georg O. Luksch unter der Verwendung des Expanded Acoustic Recording Prozesses
 
Liner Notes: Trio Klok ist 2011 in Wien entstanden. Der Schweizer Roman Britschgi und der Südtiroler Jörg Reissner, beide aufgrund ihres Studiums an der Kunstakademie nach Wien gekommen, widmeten sich bereits in Studienzeiten intensiv dem gemeinsamen Musizieren. In diversen Projekten entwickelten sie sich in den Jahren zu einem perfekt eingespielten Fundament, welches als Rhythmusgruppe für diverse Formationen im Bereich Jazz, Folk, Klezmer und Balkan so einige Solisten ins rechte Licht rückte. 2009 kam das erste groÃ"Ye Theaterengagement, "Alma" von Joshua Sobol und Paulus Manker, anfangs gespielt mit Maciej Golebiowski in der Formation kapelush (Extraplatte). Für eben dieses Theater holten sich Britschgi und Reissner den aus Bulgarien stammenden Lubomir Gospodinov für Aufführungen nach Prag. Trio Klok war geboren! Gospodinov studierte in Bulgarien und Ã-sterreich klassische Klarinette und Jazz Saxophon. Seine Herkunft und sein Interesse an balkanischen Melodien und Rhythmen machen ihn zu einem vielseitig virtuosen Musiker. 2011 bestritt das frisch gebackene Trio eine allseits gelobte Schweiz Tournee und im selben Jahr noch begannen die Vorbereitungen für ihre Debut Cd. Gemeinsam erarbeiteten sie im Bulgarischen Balkangebirge ein Programm, welches sich auszeichnet durch die Eigenheit der Kompositionen und Arrangements, die reduzierte Instrumentierung, treibende Grooves und ausufernde Improparts. Das verbindende Element ist die Vorliebe für Genre übergreifende musikalische Momente, mit Ansätzen in der traditionellen Musik Osteuropas, orientalischen Klängen, Klassik und Jazz. Für die Cd "65 Hähne" wurden einige renommierte Gastmusiker eingeladen, welche auch live als klok project mit dem Trio auftreten: Alp Bora: vocals, Sveta Kundish: vocals, Alexander Wladigeroff: trumpet, Sasa Nikolic: drums. 2012 wurde die Zusammenarbeit mit Paulus Manker beendet, um, wie das Trio sagt "nach 4 Jahren und über 100 Vorstellungen etwas neues anzugehen, eigene Projekte voranzutreiben." In diesem Sinne wurde die District Tour Vienna initiiert, bei der jedes Monat der jeweilige Bezirk bespielt wird. Weiters komponierten die Herren die Musik für das Theaterstück "Die Botschaft von Astoria" von Jura Soyfer und performten beim diesjährigen Impulstanz mit Alp Bora für die Belgische Koreographin Lieve de Pourq.
 
Links: www.klok.at
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.chmusik kaufen beim iTunesMusicStore
musik kaufen bei Amazon
 
« zurück zur Übersicht