unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//katalog  //Donkey Kong`s Multi Scream
ItâEURTMs Alive  
 
Artist: Donkey Kong`s Multi Scream
 
Album: ItâEURTMs Alive
 
Katalog Nr: UTR 4276
 
Releasedatum: 10.02.2012
 
Albumdauer:
 
Line-Up: Dieter Ammann: trumpet, keyboards
Roland Philipp: saxophones
Chris Muzik: guitar
Thomy Jordi: bass
Andy Brugger: drums
David Stauffacher: perc
 
Credits: recordet live at bazillus club, zürich
mixed and mastered by chris muzik at urgency musik
 
Liner Notes: In den frühen 80er Jahren machten sechs junge Musiker unter dem Namen DONKEY KONGâEURTMS MULTI SCREAM (DKMS) mit einer Musik von sich reden, die von Kritikern als ein âEURzSynthese von punkiger Free Funk-Attitude mit experimenteller ImprovisationsfreudeâEURoe beschrieben wurde, als âEURzkompromisslosâEURoe, âEURzGanzkörpermusikâEURoe, âEURzMusik zum OhrenschlackernâEURoe oder kurz als âEURzhärteste Versuchung, seit es europäischen Funk gibtâEURoe,
Doppelkonzerte mit Weather Report, Slickaphonics, James Blood Ulmer oder John Scofield, Auftritte an Festivals in Köln, Willisau, Antwerpen oder Lugano, ausgedehnte Tourneen in Europa sowie zwei euphorisch aufgenommene Plattenproduktionen belegen diese höchst kreative Phase. Die Lunte brannte kurz, aber umso intensiver. Nach ihrer Auflösung zeigte sich in diversen Nachfolgeprojekten (Intergalactic Maiden Ballet, Ocean Park, Stiletto, NoNo Diet Bang), wie innovativ und stilprägend DKMS für die damalige Szene tatsächlich war.
 
Links:
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.ch
 
« zurück zur Übersicht