unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//katalog  //Daniel Studer
Reibungen  
 
Artist: Daniel Studer
 
Album: Reibungen
 
Katalog Nr: UTR 4292
 
Releasedatum: 08.04.2011
 
Albumdauer: 62:12
 
Line-Up: Daniel Studer âEUR" Kontrabass
 
Credits: All works by Daniel Studer (SUISA)
Tracks 1âEUR"10: recorded and mastered at Hardstudios Winterthur by Ron Kurz
Track 11: Elektronisches Studio Basel, 1998
Produced by: Daniel Studer
 
Liner Notes: Daniel Studer ist Kontrabassist, Komponist, Forscher in elektronischer Musik und Forscher der Eigenschaften seines Instrumentes, Improvisator im Bereich der Zeitgenössischen Musik, dem Jazz und in der so genannten âEURznichtidiomatischen MusikâEURoe. Die Auseinandersetzung mit dem Instrument ist grundlegend und tief. Die Vielfältigkeit seiner Interessen und seiner Begabungen sind wesentliche Elemente in der Musik dieser CD, die, mehr als ein Solo, als ein Duo mit dem Kontrabass betrachtet werden kann, eine Art Dialog mit fortwährendem Feedback. Es sind Stücke für Soloinstrument, Stücke für mehrere übereinander aufgenommene Kontrabässe und ein im Elektronischen Studio Basel verarbeitetes Stück.
Jedes Stück entwickelt in akribischer Weise sehr präzise einen technischen Aspekt seines Suchens. Die Titel der Stücke beschreiben diesen Inhalt und den Aufbau, aber die Ausführung ist schlussendlich nicht einfach ein Katalog von Beispielen. Um jedes Argument herum, ob es nun von einem pizzicato, einem tremolo oder einem perkussiven Klang ausgeht, entwickeln und erweitern sich klangliche Ideen, musikalische Themen, formale Anregungen.
Gerne unterstreiche ich die Tatsache, dass ausserhalb des spekulativen Umgangs mit technischen Einzelheiten, die vertieft und gepflegt sind, die Arbeit von Daniel Studer sich mit einem Bewusstseinsfluss von bemerkenswerter Komplexität und einem hochstehenden ästhetischen Niveau entwickelt. Der zu vertiefende technische Aspekt wird so zu einem offenen musikalischen Thema, auf dem Ideen entwickelt, improvisiert, gefunden werden, manchmal unterwegs vielleicht eine Idee wieder verworfen und mit grosser Schlüssigkeit die Richtung geändert wird.
Andrerseits wäre bekanntlich auch die wissenschaftliche Forschung nicht möglich, wenn die Logik nicht beständig von einer immer frischen Kreativität unterstützt würde, um das Unerwartete zu erreichen. Die Promptheit über den Gedankengang hinaus der Intuition zu folgen, durchdringen die Arbeit, die Daniel Studer hier mit genüsslichen, interessanten und faszinierenden Stücken präsentiert; sie ist übrigens auch oder ausschliesslich für ihren ästhetischen Wert hörenswert. Die fast wissenschaftliche Vertiefung technischer Aspekte verwandelt sich augenblicklich in grosse Musikalität.
Giancarlo Schiaffini
 
Links: www.danielstuder.ch
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.chmusik kaufen beim iTunesMusicStore
musik kaufen bei Amazon
 
« zurück zur Übersicht