unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//katalog  //Martin Streule Jazz Orchestra
Earth  
 
Artist: Martin Streule Jazz Orchestra
 
Album: Earth
 
Katalog Nr: UTR 4190
 
Releasedatum: 16.03.2007
 
Albumdauer: 57:36
 
Line-Up: Thomi Geiger as/ss/cl, Reto Suhner as/ss/fl, Jürg Bucher ts/ss/bcl, Jochen Baldes ts/fl/bcl, Lukas Heuss bs/bcl, Sandro Häsler tp/flh, Lukas Thöni tp/flh, Daniel Schenker tp/flh, Daniel Woodtli tp/flh, Christophe Schweizer tb, René Mosele tb, Andreas Tschopp tb, Beat Felder btb, Tomas Sauter git, Adrian Frey p, Patrice Moret b, Tobias Friedli dr, Martin Streule comp/cond
 
Credits: Aufnahme: 6.âEUR"8. Juni 2005 im HKB Studio Bern, Tonmeister: Benoit Piccand
Premix & Editing: Martin Streule
Mix: 20./21. Dezember 2005 im Relief Studio Fribourg, Tonmeister: Jim Anderson
Mastering: Februar 2006 im Arf Digital (NYC), Tonmeister: Alan Silverman
 
Liner Notes: Das MARTIN STREULE JAZZ ORCHESTRA führt mit «EARTH» den im Jahr 2003 begonnenen Konzertzyklus «The Four Elements» fort. Nach den grossen, symphonischen Klangbildern von «WATER» dominieren in «EARTH» kleine Soundscapes mit assoziativem Charakter, die in sechs Szenen aufeinander einwirken.
Der erste Teil des Programms dreht sich um die physikalischen Eigenschaften des blauen Planeten. Nach dem musikalischen Urknall zu Beginn erklingt die Erdrotation als schwerer Groove mit bizarren Bluesbezügen. Im weiteren Verlauf schweben Landschaften als Rezitativ und Arie vorbei und unvorhersehbare Naturkräfte prallen als schnell treibende Themenfetzen in roher Gewalt aufeinander und schaffen Raum für Neues.
Der zweite Teil des Werks widmet sich den zahlreichen Lebensformen, die aus der Erde entstehen. Das Leben in seiner ureigensten Form erscheint in pulsierenden, groovig-perkussiven Melodien mit überraschenden Wendungen. Eine Ballade, gespielt von einem Quintett mit tiefen, warmen Instrumenten und getragen vom weichen Klang des Orchesters, widmet der «Mutter unter den Elementen» die ruhigsten Minuten der Suite. Danach beschliesst eine wilde, ekstatische Tanzmusik im rohen Groove-Patchwork zum Thema «Götter und Rituale» das Programm und entlässt die EARTH-linge wieder ins Alltags-Erdenleben.
 
Links: www.streulejazz.ch
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.chmusik kaufen beim iTunesMusicStore
musik kaufen bei Amazon
 
« zurück zur Übersicht