unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//new releases  //Recrash W
Helluvatime  
 
Artist: Recrash W
 
Album: Helluvatime
 
Katalog Nr: UTR 4087
 
Releasedatum: 01.08.1995
 
Albumdauer: 59:16
 
Line-Up: Igor Sima âEUR" sax, trumpet, vocals
Nico Vaucher âEUR" guitar, bass
Ingrid Sattes âEUR" keyboards, sampler
Max Oliver âEUR" drums
Michael Guggenheim âEUR" saz-strings
Special guests:
Soraya Gomaa âEUR" vocals
Jan Schlegel âEUR" bass
 
Credits: All compositions by Igor Sima & Recrash W
Recorded at Warhouse
Mixed & mastered at Ton Studio Riet
Sound engineer: Hitsch Beusch
Produced by Igor Sima
Co-produced by Hitsch Beusch
 
Liner Notes: Jenseits!
Jenseits! Und so ist es. Recrash W sprengt auch das Vokabular der Begriffssprenger. Das experimentelle Zürcher Quintett um den Autor, Regisseur, Musiker Igor Sima strebt nach strenger Komposition & barocker Fülle, nach Kitsch & Kunst, nach allem und zuviel. Zu hören gibt es eine von dieser Sehnsucht nach Intensität geladene Musik, assoziationsreich, bizarr, intelligent, zwischen Rap, Techno und Free. Eine Musik, die sich schliesslich wenig um Normen und gängige (auch gängig-experimentelle) Ã"sthetik kümmert, sondern amoralisch und assoziativ zu Werke geht. Dem Erstling Helluvatime liegt eine minimalistische Partitur mit 90 Szenen, bzw. 30 Sequenzen zugrunde, die die Musiker zu Akteuren in einer Novelle macht. Praktisch unbearbeitet liegt die Geschichte nun vor: Musique Vérité. Erstmals hat Recrash W in Zürichs alternativem (mittlerweile geräumten) Kulturzentrum Wohlgroth aufgespielt. Das war 1990. Seither hat das Quintett jede Menge Musik produziert, u.a. auch Soundtracks für David MametâEURTMs Sexual Perversity in Chicago und Urs FischerâEURTMs Sulfur Calzone. Recrash WâEURTMs Philosophie ist die der ununterbrochenen Weiterentwicklung. Noch kein Programm hat die Band zweimal aufgeführt. Für jede Performance entwickelt sie einen neuen Ansatz. Daher rühren ihre zahlreichen grenzüberschreitenden Zusammenarbeiten, so mit Véronique Varlet, mit Frank Schulte, Theater- und Tanzensembles. Recrash W spielt? Musique Vérité!
 
Links:
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.chmusik kaufen beim iTunesMusicStore
musik kaufen bei Amazon
 
« zurück zur Übersicht