unit records
//Home   //About   //Katalog   //Konzertdaten   //Links   //kontakt  English
 
//new releases  //Yannick Delez Piano Solo
Live / Monotypes  
 
Artist: Yannick Delez Piano Solo
 
Album: Live / Monotypes
 
Katalog Nr: UTR 4755
 
Releasedatum: 16.06.2017
 
Albumdauer: CD1: 62:27 / CD2: 59
 
Line-Up: Yannick Delez - piano

 
Credits: Recorded at Beethoven Haus, Bonn
Recording Date : CD 1 November 2013, CD2 November 2015
Studio engineer and mastering Christoph Rieseberg

Huge thanks to Harald Harter for his tireless support.
Thanks to : Harald Rehmann, Ursula Timmer-Fontani,Christoph Rieseberg, Chloe Levy, Emilie Brisedou, Xavier Good.

Contact: contact@yannickdelez.com

 
Liner Notes: Délez skizziert die Möglichkeiten des Augenblicks gleichermassen wie er die Klaviatur der Jahrhunderte ausleuchtet. Die breit gefächerte Palette der schillernden Muster und flirrenden Farben seiner chromatischen Konstellationen ist so präzise, dass man sich darin verliert. Seine zartschlanke Lyrik entsteht aus der Spontaneität einer Suite, deren dunkle Noten in einem farbenfrohen Duktus aufgehen. Sein Klavierspiel berührt in jeder Weise durch seine Kraft, seine Schönheit und Kontinuität. Ein Klangmeister in der Schwebe. Seine Hände lösen sich von ihrer festen Form, wenn sie in diesen oder jenen Standard des Jazz fahren und ihn erfrischend neu zusammenfügen. Von Minimalismus bis Echtzeitmusik, von Schumann bis Improvisation entfaltet sich dieses Album in intimen Läufen, in tiefgründigen Wechselbeziehungen, in facettenreichen Verbindungen. Zwischen Tönen, Klängen, zwischen sich selbst. Erhöhung, Verminderung, Übersetzung. Unablässig erfinden die Stücke von Yannick Délez die Geometrie ihres Klangs neu, dehnen die Zeit ins Unermessliche, brechen Beziehungen auf, überlagern sich in stetig neuer Ausprägung. Sie enthüllen eine einzigartige und ausser-gewöhnlich persönliche Zeitlosigkeit. Die Zeit ist nicht linear, dramatisiert oder topographiert, sie ist polyphonisch, rhizo-matisch. Die Zeit wird in Schwingung versetzt, ist gleichzeitig fliessend und ohne Richtung, ist zwischen den Zeiten. Darin eröffnen sich nie dagewesene musikalische Räume.

 
Links: www.yannickdelez.com
 
Konzertdaten:
Artist Home, Berlin DE08.09.2017
 
 
 
Album kaufen und hören bei:
 
musik kaufen bei cede.chmusik kaufen beim iTunesMusicStore
musik kaufen bei Amazon
 
« zurück zur Übersicht